Bußgeldsachen

Ihre Partner für Verkehrsrecht

Einen Bußgeldbescheid bekommt vermutlich jeder Autofahrer im Laufe seiner Fahrzeit.

Ob für zu schnelles Fahren oder unerlaubtes Parken: Verschiedene Verstöße der Straßenverkehrsordnung können zu einem Bußgeldbescheid führen.

Doch eines wissen viele Autofahrer nicht: Durch eine Prüfung beim Anwalt können sie sich das Bußgeld häufig sparen.

Wofür erhalte ich einen Bußgeldbescheid?

Zu häufigen Verkehrsrechtsverstößen, die zu einem Bußgeldbescheid führen, gehören:

  • Falschparken
  • Geschwindigkeitsverstoß
  • Rotlichtverstoß
  • Fahren unter Alkoholeinfluss
  • Handy am Steuer

Sie benötigen Hilfe im Verkehrsrecht?

Unsere Rechtsanwälte stehen Ihnen zur Seite!
Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns direkt an.

Wie hoch fallen Bußgelder in der Regel aus?

Abhängig von der Schwere und Art des Verstoßes unterscheidet sich die Höhe des zu zahlenden Bußgeldes. Bis zu einem fälligen Geldbetrag von 55 Euro ist die Rede von einem Verwarnungsgeld. Ab 60 Euro beginnt die Kostenspanne für ein Bußgeld.

Im Bußgeldkatalog ist offiziell festgehalten, wie die Konsequenzen für die jeweiligen Verstöße aussehen. Auch abhängig davon, ob es sich um ein erstmaliges oder wiederholtes Vergehen handelt, variiert die Höhe des Bußgeldes. Punkte in Flensburg oder Fahrverbote sowie Führerscheinentzug können ebenfalls drohen. Wird Einspruch gegen den Bußgeldbescheid erhoben und gerichtlich nicht anerkannt, kann die Höhe des Bußgeldes um einen bestimmten Anteil der anfallenden Gerichtskosten zuzüglich weiterer Bearbeitungsgebühren steigen.

Was ist zu tun, wenn ich einen Bußgeldbescheid erhalte?

Schätzungen zufolge enthält jeder dritte Bußgeldbescheid kleinere oder größere Fehler, bei denen ein Einspruch erfolgreich sein kann. Insbesondere, wenn es sich um höhere Summen und damit schwerere Verkehrsrechtsverstöße handelt, sind beispielsweise Geschwindigkeitsmessfehler nicht unwahrscheinlich.

Sobald der Bußgeldbescheid bei Ihnen angekommen ist, beginnt eine 14-tägige Frist, innerhalb der ein Einspruch erhoben werden kann.

Also: Schicken Sie uns so schnell wie möglich Ihren Bußgeldbescheid!

Wir unterstützen Sie gerne.

Unser Leistungsspektrum im Verkehrsrecht

Verkehrsstrafrecht

Im Straßenverkehr zieht ein Problem oft mehrere, unübersichtliche, jedoch zusammenhängende Folgen nach sich.

Verkehrsunfall

Sind Personen verletzt? Auf schnelles Handeln kommt es an, wenn man in einen Unfall verwickelt ist.

Benötigen Sie Rechtsberatung im Verkehrsrecht?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns direkt an.

✎ Kostenlose Erstberatung ✆ 02461 80 81

Erfahrungen & Bewertungen zu Mingers. Rechtsanwaltsgesellschaft mbH