Räumungsklage

Ihre Partner für Mietrecht

Der Mieter wird durch das deutsche Mietrecht ziemlich gut vor seinem Vermieter und vor allem vor einer einseitigen Kündigung seines Mietvertrages geschützt. Jedoch setzen viele Vermieter trotzdem unzulässige Kündigungen durch, auch mithilfe einer Räumungsklage. Lassen Sie sich jetzt beraten, um gegen eine ungerechtfertigte Kündigung vorzugehen!

Vermieterkündigungen müssen viele Voraussetzungen erfüllen! 

Der Vermieter kann dem Mieter ordentlich und fristgerecht kündigen. Dafür muss er die gesetzlichen Kündigungsfristen von drei bis neun Monaten beachten, sowie einen Grund für die Kündigung haben. Dieser muss im Kündigungsschreiben präzisiert und begründet werden. Dem Mieter kann gekündigt werden durch z.B.:

  • Mietschulden
  • Eigenbedarf
  • Zahlungsverzug des Mieters

Bei einer fristlosen Kündigung muss ein wichtiger, außerordentlicher Grund bestehen, definiert in § 543 Abs. 1 BGB:

  • Wiederholte Verstöße gegen die Hausordnung und damit einhergehende Abmahnungen
  • Vernachlässigung oder mutwillige Beschädigung der Mietsache
  • Die Übergabe der Mietsache ohne Einverständnis des Vermieters
  • Außervertragliche Aktivitäten in der Mietsache, bspw. Gewerbebetrieb

Wir prüfen, ob Ihre Kündigung die formalen Anforderungen erfüllt und ob wir gegen die Begründung vorgehen können! Kontaktieren Sie uns jetzt und legen Sie Widerspruch gegen Ihre Kündigung ein!

Sie benötigen Hilfe im Mietrecht?

Unsere Rechtsanwälte stehen Ihnen zur Seite!
Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns direkt an.

Schnell handeln bei einer Räumungsklage!

Sollte der Mieter trotz Kündigung nicht ausziehen oder Widerspruch gegen diese einlegen, kann der Vermieter Räumungsklage erheben. Der Mieter hat nach dem Erhalt der Klage zwei Monate Zeit, um darauf zu reagieren. Reagiert er nicht, wird dem Vermieter der Räumungstitel gewährt.

In dem Gerichtsverfahren überprüft das Gericht die Zulässigkeit der Kündigung. In dem Verfahren kann auch der Mieter Argumente gegen die Zulässigkeit einlegen. Kontaktieren Sie uns deswegen schnellstmöglich, damit wir Argumente für Sie aufbereiten können, um Sie vor Gericht gebührend zu vertreten.

Benötigen Sie Rechtsberatung im Mietrecht?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns direkt an.

✎ Kostenlose Erstberatung ✆ 02461 80 81

Erfahrungen & Bewertungen zu Mingers. Rechtsanwaltsgesellschaft mbH